Leitstellen Feuerwehr - Digitalfunk und Analog - Rettungsdienste THW - KatS  2017 / 2018

Stand: 01.01.2017


 
Saarland

 
Merzig - Wadern ( MZG )

 
 
FW Landkreis Merzig-Wadern Digitalfunk Analogfunk ehemals 466 Digitalfunk Kanal  3666
FW Florian Merzig-Wadern (U/W) 466 70-cm-Band 444.7150 MHz
RD Leitstelle Winterberg 490 -
KatS Kater Merzig-Wadern 507 -
HiOrg Rotkreuz Merzig-Wadern (DRK Krankentransporte) 480 -
THW Heros Beckingen 413 (39)
THW Heros Mettlach / Obermosel 413 39
THW Heros Wadern 413 39
  Die Feuerwehr im Landkreis Merzig-Wadern funkt in der TMO Gruppe 3666 zusammen mit Katastrophenschutz. (Malteser). Ansprechpartner im Funkverkehr ist mittlerweile die "Leitstelle Saar", welche sich in der ILS Saarland befindet...
22.01.2015 
-
Hallo, als aktives Feuerwehrmitglied sind mir beim Durchstöbern ihrer sehr informativen Seite zu den verschiedenen Infos bzgl. Funkdaten und Daten zu den BOS bundesweit folgende Dinge aufgefallen.
Die Daten zu meinem Heimat-Landkreis St.Wendel im Saarland und unsere Nachbarkreise sind nicht mehr aktuell.

Folgendes: Die Feuerwehren, THW, DRK, DLRG der Landkreise St.Wendel (WND), Neunkirchen (NK) sowie Saarlouis (SLS) werden von der "ILS des Saarlandes, Betriebsstandort Winterberg" (ehemals Rettungsleitstelle Winterberg) des Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) alarmiert. Die KEZ´s der einzelnen Kreise sind außer Betrieb. Die Alarmierung erfolgt komplett über Digital-Alarm im 55 OB (173.240 MHZ). Vom Winterberg wird weiterhin die komplette Saarl. Rettungsdienstalarmierung vorgenommen. Diese befindet sich zur Zeit in der Umstellung von Analoge Alarmierung hin zur Digitalen. 

Die Feuerwehrabwicklung vom Saar-Pfalz-Kreis (HOM, IGB), des Landkreises Merzig-Wadern (MZG) sowie des Regionalverband Saarbrücken (SB, VK) werden (noch) von der Haupteinsatzzentrale der BF Saarbrücken vorgenommen. Laut neuster FunkVerordnung im Saarland handelt es sich dabei um die "ILS des Saarlandes, Betriebsstandort Hessenweg" (Funkrufname: Leitstelle Florian Saar). Der Standort Winterberg wird mit "Leitstelle Saar" angefunkt. Die Feuerwehren im Kreis St.Wendel funken übrigens im Digitalfunk TMO 3796.


 
Neunkirchen  ( NK )

 
FW Landkreis Neunkirchen Digitalfunk  Analogfunk ehemals 464 Digitalfunk Kanal  3697
FW Florian Neunkirchen (U/W) 464 -
FW Florian Neunkirchen (Digitalalarm) - 55
RD Leitstelle Winterberg 490 -
HiOrg Rotkreuz Ottweiler (DRK Krankentransporte) 475 -
THW Heros Neunkirchen / Illingen 413 39
THW Heros Spiesen-Elversberg 413 39
Hallo, als aktives Feuerwehrmitglied sind mir beim Durchstöbern ihrer sehr informativen Seite zu den verschiedenen Infos bzgl. Funkdaten und Daten zu den BOS bundesweit folgende Dinge aufgefallen.
Die Daten zu meinem Heimat-Landkreis St.Wendel im Saarland und unsere Nachbarkreise sind nicht mehr aktuell.

Folgendes: Die Feuerwehren, THW, DRK, DLRG der Landkreise St.Wendel (WND), Neunkirchen (NK) sowie Saarlouis (SLS) werden von der "ILS des Saarlandes, Betriebsstandort Winterberg" (ehemals Rettungsleitstelle Winterberg) des Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) alarmiert. Die KEZ´s der einzelnen Kreise sind außer Betrieb. Die Alarmierung erfolgt komplett über Digital-Alarm im 55 OB (173.240 MHZ). Vom Winterberg wird weiterhin die komplette Saarl. Rettungsdienstalarmierung vorgenommen. Diese befindet sich zur Zeit in der Umstellung von Analoge Alarmierung hin zur Digitalen. 

Die Feuerwehrabwicklung vom Saar-Pfalz-Kreis (HOM, IGB), des Landkreises Merzig-Wadern (MZG) sowie des Regionalverband Saarbrücken (SB, VK) werden (noch) von der Haupteinsatzzentrale der BF Saarbrücken vorgenommen. Laut neuster FunkVerordnung im Saarland handelt es sich dabei um die "ILS des Saarlandes, Betriebsstandort Hessenweg" (Funkrufname: Leitstelle Florian Saar). Der Standort Winterberg wird mit "Leitstelle Saar" angefunkt. Die Feuerwehren im Kreis St.Wendel funken übrigens im Digitalfunk TMO 3796.


 
Saarbrücken  ( SB )

 
FW Florian Saarbrücken Digitalfunk  Analogfunk Kanal 467 Digitalfunk Kanal TMO 3600
FW Florian Saarbrücken Digitalfunk Regionalverband Saarbrücken Analogfunk Kanal ehemals 470 Digitalfunk Kanal TMO 3633 
FW Florian SAAR (Innenministerium und Reserve) 455  467  50
FW Florian Saarbrücken (Stadt) 467 50
FW Florian Saarbrücken (Stadtverband Saarbrücken) 470 53
FW Florian Saarbrücken (Digitalalarm OB) 55
FW Florian Saarbrücken (U/W) 468 -
FW Florian Völklingen 470 55
RD Leitstelle Winterberg 490 53
RD Leitstelle Winterberg (Reservekanal) 500  350 -
RD Leitstelle Winterberg (Führungskanal) 390 -
RD Leitstelle Winterberg (70-cm-Zubringer) 744 -
RTH Christoph 16 (Saarbrücken Winterberg-Klinikum) 490 -
KatS Kater Saarbrücken 503 -
HiOrg Rotkreuz Saarbrücken (DRK Krankentransporte) 455 -
THW Heros 7 Ortsverbände im Stadtverband Saarbrücken) 413 39
Hallo, als aktives Feuerwehrmitglied sind mir beim Durchstöbern ihrer sehr informativen Seite zu den verschiedenen Infos bzgl. Funkdaten und Daten zu den BOS bundesweit folgende Dinge aufgefallen.
Die Daten zu meinem Heimat-Landkreis St.Wendel im Saarland und unsere Nachbarkreise sind nicht mehr aktuell.

Folgendes: Die Feuerwehren, THW, DRK, DLRG der Landkreise St.Wendel (WND), Neunkirchen (NK) sowie Saarlouis (SLS) werden von der "ILS des Saarlandes, Betriebsstandort Winterberg" (ehemals Rettungsleitstelle Winterberg) des Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) alarmiert. Die KEZ´s der einzelnen Kreise sind außer Betrieb. Die Alarmierung erfolgt komplett über Digital-Alarm im 55 OB (173.240 MHZ). Vom Winterberg wird weiterhin die komplette Saarl. Rettungsdienstalarmierung vorgenommen. Diese befindet sich zur Zeit in der Umstellung von Analoge Alarmierung hin zur Digitalen. 

Die Feuerwehrabwicklung vom Saar-Pfalz-Kreis (HOM, IGB), des Landkreises Merzig-Wadern (MZG) sowie des Regionalverband Saarbrücken (SB, VK) werden (noch) von der Haupteinsatzzentrale der BF Saarbrücken vorgenommen. Laut neuster FunkVerordnung im Saarland handelt es sich dabei um die "ILS des Saarlandes, Betriebsstandort Hessenweg" (Funkrufname: Leitstelle Florian Saar). Der Standort Winterberg wird mit "Leitstelle Saar" angefunkt. Die Feuerwehren im Kreis St.Wendel funken übrigens im Digitalfunk TMO 3796.


 
Saarlouis  ( SLS )

 
FW Landkreis Saarlouis  Digitalfunk  Analogfunk ehemals Kanal 463 Digitalfunk Kanal 3759 
FW Leitstelle Saarlouis (Kreiseinsatzzentrale) 463 56
FW Leitstelle Saarlouis (U/W) 468 -
RD Leitstelle Winterberg 490 -
KatS Leopold Saarlouis 502  496 -
HiOrg Rotkreuz Saarlouis (DRK Krankentransporte) 475 -
THW Heros (4 Ortsverbände) 413 39
Hallo, als aktives Feuerwehrmitglied sind mir beim Durchstöbern ihrer sehr informativen Seite zu den verschiedenen Infos bzgl. Funkdaten und Daten zu den BOS bundesweit folgende Dinge aufgefallen.
Die Daten zu meinem Heimat-Landkreis St.Wendel im Saarland und unsere Nachbarkreise sind nicht mehr aktuell.

Folgendes: Die Feuerwehren, THW, DRK, DLRG der Landkreise St.Wendel (WND), Neunkirchen (NK) sowie Saarlouis (SLS) werden von der "ILS des Saarlandes, Betriebsstandort Winterberg" (ehemals Rettungsleitstelle Winterberg) des Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) alarmiert. Die KEZ´s der einzelnen Kreise sind außer Betrieb. Die Alarmierung erfolgt komplett über Digital-Alarm im 55 OB (173.240 MHZ). Vom Winterberg wird weiterhin die komplette Saarl. Rettungsdienstalarmierung vorgenommen. Diese befindet sich zur Zeit in der Umstellung von Analoge Alarmierung hin zur Digitalen. 

Die Feuerwehrabwicklung vom Saar-Pfalz-Kreis (HOM, IGB), des Landkreises Merzig-Wadern (MZG) sowie des Regionalverband Saarbrücken (SB, VK) werden (noch) von der Haupteinsatzzentrale der BF Saarbrücken vorgenommen. Laut neuster FunkVerordnung im Saarland handelt es sich dabei um die "ILS des Saarlandes, Betriebsstandort Hessenweg" (Funkrufname: Leitstelle Florian Saar). Der Standort Winterberg wird mit "Leitstelle Saar" angefunkt. Die Feuerwehren im Kreis St.Wendel funken übrigens im Digitalfunk TMO 3796.


 
Saarpfalz - Kreis  ( HOM )

 
FW Landkreis Saar-Pfalz Digitalfunk div. Fw in diesem LK aber noch analog Analogfunk Kanal ehemals 469 Digitalfunk Kanal 3728
FW Florian Saarpfalz (Kreiseinsatzzentrale9 469 -
FW Florian Saabrücken (Alarmierung) 469 55
RD Leitstelle Winterberg (Saarlandweit) 468 -
RD Leitstelle Winterberg (Reservekanal) 500  350 -
PTD Patiententransport-Dienst  der Uniklinik Homburg 152.290  MHz -
KatS Kater Saarpfalz 408  480 -
HiOrg Rotkreuz Homburg (DRK Krankentransporte) 410  480 -
HiOrg Rotkreuz Sankt Ingbert (DRK Krankentransporte) 410  455 -
THW Heros (OV Homburg/ST.Ingert/Blieskastel 413 39
THW Heros Sankt Ingbert 413 39
Hallo, als aktives Feuerwehrmitglied sind mir beim Durchstöbern ihrer sehr informativen Seite zu den verschiedenen Infos bzgl. Funkdaten und Daten zu den BOS bundesweit folgende Dinge aufgefallen.
Die Daten zu meinem Heimat-Landkreis St.Wendel im Saarland und unsere Nachbarkreise sind nicht mehr aktuell.

Folgendes: Die Feuerwehren, THW, DRK, DLRG der Landkreise St.Wendel (WND), Neunkirchen (NK) sowie Saarlouis (SLS) werden von der "ILS des Saarlandes, Betriebsstandort Winterberg" (ehemals Rettungsleitstelle Winterberg) des Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) alarmiert. Die KEZ´s der einzelnen Kreise sind außer Betrieb. Die Alarmierung erfolgt komplett über Digital-Alarm im 55 OB (173.240 MHZ). Vom Winterberg wird weiterhin die komplette Saarl. Rettungsdienstalarmierung vorgenommen. Diese befindet sich zur Zeit in der Umstellung von Analoge Alarmierung hin zur Digitalen. 

Die Feuerwehrabwicklung vom Saar-Pfalz-Kreis (HOM, IGB), des Landkreises Merzig-Wadern (MZG) sowie des Regionalverband Saarbrücken (SB, VK) werden (noch) von der Haupteinsatzzentrale der BF Saarbrücken vorgenommen. Laut neuster FunkVerordnung im Saarland handelt es sich dabei um die "ILS des Saarlandes, Betriebsstandort Hessenweg" (Funkrufname: Leitstelle Florian Saar). Der Standort Winterberg wird mit "Leitstelle Saar" angefunkt. Die Feuerwehren im Kreis St.Wendel funken übrigens im Digitalfunk TMO 3796.


 
Sankt Wendel

 
FW Landkreis St. Wendel  Digitalfunk Analogfunk Kanal ehemals 471 Digitalfunk Kanal 3796
FW Florian Sankt Wendel (Kreiseinsatzzentrale) 471 55
FW Florian Sankt Wendel (U/W) 468 -
FW Florian Sankt Wendel (Digitalalarm OB) - 55
RD Leitstelle Winterberg 490 -
KatS Kater Sankt Wendel 487 -
HiOrg Rotkreuz Sankt Wendel (DRK Krankentransporte) 475 -
THW Heros (OV Freisen/Nohfelden/ST.Wendel/Tholey 413 39
Hallo, als aktives Feuerwehrmitglied sind mir beim Durchstöbern ihrer sehr informativen Seite zu den verschiedenen Infos bzgl. Funkdaten und Daten zu den BOS bundesweit folgende Dinge aufgefallen.
Die Daten zu meinem Heimat-Landkreis St.Wendel im Saarland und unsere Nachbarkreise sind nicht mehr aktuell.

Folgendes: Die Feuerwehren, THW, DRK, DLRG der Landkreise St.Wendel (WND), Neunkirchen (NK) sowie Saarlouis (SLS) werden von der "ILS des Saarlandes, Betriebsstandort Winterberg" (ehemals Rettungsleitstelle Winterberg) des Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) alarmiert. Die KEZ´s der einzelnen Kreise sind außer Betrieb. Die Alarmierung erfolgt komplett über Digital-Alarm im 55 OB (173.240 MHZ). Vom Winterberg wird weiterhin die komplette Saarl. Rettungsdienstalarmierung vorgenommen. Diese befindet sich zur Zeit in der Umstellung von Analoge Alarmierung hin zur Digitalen. 

Die Feuerwehrabwicklung vom Saar-Pfalz-Kreis (HOM, IGB), des Landkreises Merzig-Wadern (MZG) sowie des Regionalverband Saarbrücken (SB, VK) werden (noch) von der Haupteinsatzzentrale der BF Saarbrücken vorgenommen. Laut neuster FunkVerordnung im Saarland handelt es sich dabei um die "ILS des Saarlandes, Betriebsstandort Hessenweg" (Funkrufname: Leitstelle Florian Saar). Der Standort Winterberg wird mit "Leitstelle Saar" angefunkt. Die Feuerwehren im Kreis St.Wendel funken übrigens im Digitalfunk TMO 3796.


Irrtumer und Änderungen vorbehalten
Detlef Wipperfürth
© 01/2017

Alle Angaben dienen nur der  Information von Funkinteressierten.
Der Mißbrauch von Daten kann u.U. strafrechtliche Konsequenzen haben.
Die Fernmeldegesetze der Länder sind zu beachten.