BOS - Funkrufkennziffer  Feuerwehr und Rettungsdienst und 
Funkschlüssel für den Rettungsdienst in Deutschland  2017 / 2018

Stand: 12.10.2017

12.10.2017 Bayern  

Nordrhein-Westfalen

 
Führungskräfte

 
00 Feststadtion (nur) FMS-Kennzahl) -
01 Leiter der Feuerwehr KBM, SBM
02 Stellvertretender Leiter -
03 2. stellvertretender Leiter -
05 Kommandowagen KDOW
07 Leitender Notarzt LNA
08 Organisatorischer Leiter Rettungsdienst (OrgL)

 
Einsatzleit- und Mannschaftstransportwagen

 
10 Kommandowagen/Führungsfahrzeug KdoW
11 Einsatzleitwagen (ELW 1)
12 Einsatzleitwagen ELW 2
13 Einsatzleitwagen ELW 3
14 Mobile Besprechungseinheit luK -
15 Funkkraftwagen/Luftbeobachter KuKW/LuB/GWFu luK
16 Meßleitwagen (BF Köln) MLW
18 Personenkraftwagen PKW
19 Mannschaftstransportfahrzeug MTF

 
Tank- und Pulverlöschfahrzeuge

 
21 Tanklöschfahrzeug TLF 8/18 + TLF 16/42
23 Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
24 Tanklöschfahrzeug TLF 24/50 + TLF 24/48
25 Großtanklöschfahrzeug GTLF
27 Trockentanklöschfahrzeug TroTLF
28 Trockenlöschfahrzeug TroLF 16
29 sonstige Tank- und Pulverlöschfahrzeuge -

 
Hubrettungsfahrzeuge

 
31 Drehleiter DL (K) 16-4 + DL (K) 12-9
32 Drehleiter DL (K) 18-12 + DL 22
33 Drehleiter DL (K) 23-12
35 Gelenkmast GM
36 Teleskopmast TM
36 Teleskopubrettungsbühne THB
39 sonstige Hubrettungsfahrzeuge -

 
Löschgruppen- und Tragkraftspritzenfahrzeuge

 
41 Löschgruppenfahrzeug LF 8
42 Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
43 Vorauslöschfahrzeuge (BF Köln) VLF
44 Löschgruppenfahrzeug LF 16 + LF 16/12
45 Löschgruppenfahrzeug LF 16- TS
46 Löschgruppenfahrzeug LF 24
47 Tragkraftspritzenfahrzeug TSF
48 Hilfeleistungslöschfahrzeug und (TSF-W) HLF 28/40 + HLF 28/20 + TSF-W
49 Spezial- Tanklöschfahrzeug TLF-8000

 
Rüst- und Gerätewagen

 
50 Vorausrüstwagen VRW
51 Rüstwagen RW 1
52 Rustwagen RW 2
53 Rüstwagen RW 3
54 Gerätewagen Gefahrgut GW-G (7,5 oder 9 t) + GW-G2
55 Gerätewagen ÖL GW-Oel/G 1
56 Gerätewagen Atemschutz GW-A
57 Gerätewagen Strahlenschutz GW-Str
58 Gerätewagen Wasserrettung GW-W
59 sonstige Rüst- und Gerätewagen -

 
Schlauch- und Wechselbehälterfahrzeuge

 
61 Schlauchwagen SW1000
62 Schlauchwagen SW2000
63 Schlauchwagen mit Truppbesatzung SW2000- Tr
64 Schlauchtransportwagen STW
65 Wechselladerfahrzeug WLF
66 Wechselladerfahrzeug WLF 22 (22 to)
67 Wechselladerfahrzeug WLF 9 (9 to)
69 sonstige Schlauch- und Wechselbehälterfahrzeuge -

 
Sonstige Feuerwehrfahrzeuge

 
71 Feuerwehrkran FKW 20/30 (20/30 to)
72 Kleines Einsatzfahrzeug KEF + KLAF
73 Kombi Soziale Betreuung EE -
74 Lastkraftwagen LKW
75 Gerätewagen GW-Li
76 Kraftrad KRDA
77 Tankwagen/Tankzug TW
78 Löschboot LB
79 Mehrzweckboot MZB

 
Rettungsdienstfahrzeuge

 
80 Personenkraftwagen im Rettungsdienst PKW/BOT
81 Notarztwagen NAW
82 Notarzteinsatzfahrzeug NEF
83 Rettungswagen RTW
84 Rettungshubschrauber ( nur FMS-Kennzahl) RTH
85 Krankentransportwagen KTW
86 Krankentransportwagen 4 Tragen KTW 4
87 Großraum- Krankentransportwagen GKTW
88 Rettungsboot RTB
89 Arzttruppkraftwagen ArTrKW
91 Kleiner Gerätewagen Gefahrgut GW-G (3,5t)
92 Gerätewagen Meßtechnik GW-Meß
93 ABC-Erkundungskraftwagen ABC-ErkKW
94 Dekontaminations-Mehrzweckfahrzeug DMF + LKW Dekon-P
95 Dekontaminations-Lastkraftwagen LKW Dekon-G
96-99 Handsprechfunkgeräte FuG-H

 
Hessen 
Rufnamenkatalog Neue OPTA-Richtlinie für das Digitalfunknetz

 
Gültigkeit: Der Funkrufnamenkatalog ist grundsätzlich ab dem 01.02.2011 anzuwenden. Wenn notwendig kann hiervon in einem Zeitraum von +/- 1 Monat nach Vorgabe desjeweiligen Aufgabenträgers (§ 4 Abs. 1Nr.6 HBKG) abgewichen werden.
Für die FMS-Codierung gilt der Funkrufnamenkatalog in der vorherigen Fassung aus 2005 (mit Änderungen aus 2008) fort, so dass keine Notwendigkeit besteht, ggf. kostenaufwendig für eine begrenzten Übergangszeitraum FMS-Kennungen
umzuprogrammieren (evtl. notwendige Neuprogrammierungen sind sinngemäß durchzuführen). Hinsichtlich Codierungsangaben für die OPTA u.ä. im Rahmen der Digitalfunkeinführung gilt dieser Funkrufnamenkatalog ab Veröffentlichung.

 
Führungskräfte

 
00 Feuerwache / Feuerwehrhaus / Rettungswache / sonst. Feststation (die Kennziffer "00" wird nicht gesprochen) (leer)
01 Leiterin / Leiter gem. gesetzlicher Regelung _01_
02 1. stellv. Leiterin / stellv. Leiter gem. gesetzlicher Regelung _02_
03 2. stellv. Leiterin / stellv. Leiter gem. gesetzlicher Regelung auch: dienstplanmäßiger Vertreter des Leiters (hauptamtl. Feuerwehren) _03_
04 sonst. standortübergreifende Leitungsfunktion (Führungsstufe C nach FwDV 100) (mehrere gleichrangige Funktionsträger 
(z.B. KBMs) sind ggf. durchzunummerieren: 04-1, 04-2 usw.)
_04_
05 sonst. standortübergreifende Leitungsfunktion (Führungsstufe B nach FwDV 100) _05_
06 sonst. standortübergreifende Leitungsfunktion _06_
07 Leitender Notarzt gem. HRDG (Hessisches Rettungsdienstgesetz) (LNA)  (LNA) 
08 Organisatorischer Leiter Rettungsdienst gem. HRDG (OLRD)  (OLRD) 
09 tragbare Geräte ohne Fahrzeug-/Funktionszuordnung (HFG)  (HFG) 

 
Einsatzleit- und Mannschaftstransportwagen

 
10 Kommandowagen KdoW
11 Einsatzleitwagen 1 ELW 1
12 Einsatzleitwagen 2 Einsatzleitwagen 3  ( 3 alt ) ELW 2 / ELW 3 (alt)
13 abgesetzte semistationäre Fm-/Führungs-Stelle (z.B. des GW-IuK) FmSt
14 Gerätewagen Information und Kommunikation GW-IuK
15 Motorrad (o.ä. Fahrzeuge) Krad
16 Personkraftwagen bzw. Mannschaftstransportfahrzeug Pkw/MTF
17 frei -
18 Betreuungskombi KatS BtKombi
19 Mannschaftstransportwagen MTW

 
Tank- und Sonderlöschfahrzeuge 

 
20 Kleinlöschfahrzeug  Vorauslöschfahrzeug TLF / VLF
21 Tanklöschfahrzeug <= 3000 l Wasser und Truppbesatzung TLF
22 Tanklöschfahrzeug <= 3000 l Wasser mit Staffelbesatzung TLF
23 Hilfeleistungstanklöschfahrzeug <= 3000 l Wasser mit  Staffelbesatzung HTLF ...
24 Tanklöschfahrzeug > 3000l Wasser mit Sonderlöschmittelkomponente und Truppbesatzung TLF24/50, TLF20/40, TLF....
25 Tanklöschfahrzeug > 3000l Wasser mit Truppbesatzung TLF20/40, TLF…
26 Grosstanklöschfahrzeug > 6000 l Wasser  Flugfeldlöschfahrzeug GTLF ... / FLF…
27 Tanklöschfahrzeug <= 3000 l Wasser mit  Sonderlöschmittelkomponente (TroTLF) 
28 Sonderlöschmittelfahrzeug Trockenlöschfahrzeug  SoLmF, TroLF SMF
29 sonst. Tank- oder Sonderlöschfahrzeug  (SO_TLF) 
- Für eine Eingruppierung in die Gruppe 20 … 29 umfasst die verlastete feuerwehrtechnische Beladung weniger als die eines TSF 
(d.h. Beladung maximal für eine Löschstaffel)
-

 
Hubrettungsfahrzeuge

 
30 Drehleiter mit (Korb) 23-12 DLK 23
31 Drehleiter mit (Korb) 18-12 DLK 18
32 Drehleiter mit (Korb) 12-09 DLK 12
33 Drehleiter 23-12 DL 23
34 Drehleiter 18-12 DL 18
35 Drehleiter 16-4 DL 16
36 Hubarbeitsbühne SO_HAB
37 Gelenkmast (als Hubrettungsgerät) GM
38 Teleskopmast (als Hubrettungsgerät) HAB18, HAB23, HAB…
39 sonstige Drehleiter SO_DL

 
Löschgruppen- und Tragkraftspritzenfahrzeuge

 
40 Staffellöschfahrzeug (z.B. StLF10/6 oder StLF20/25) StLF10/6, StLF20, StLF…
41 Löschgruppenfahrzeug ohne Wassertank LF 8
42 Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 8, HLF 8/6) LF 8/6, HLF8/6
43 Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6) Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 10/6) LF10/6, HLF10/6
44 Löschgruppenfahrzeug (LF 16, LF 16/12) Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 16, HLF 16/12) LF16, LF16/12, HLF16, HLF16/12
45 Löschgruppenfahrzeug LF 16 TS Löschgruppenfahrzeug KatS (LF KatS - Bund) LF 16-TS, LF-KatS
46 Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20/16) LF20/16, HLF20/16
47 Tragkraftspritzenfahrzeug TSF
48 Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser TSF-W
49 sonstige Löschfahrzeuge sonst. LF
Hinweis Für eine Eingruppierung in die Gruppe 40 … 49 muss die verlastete feuerwehrtechnische Beladung mindestens der eines TSF entsprechen 
(Beladung für eine Löschgruppe)
-

 
Rüst- und Gerätewagen (Feuerwehr) 

 
50 Vorausrüstwagen / Vorausgerätewagen VRW / VGW
51 Rüstwagen 1 RW 1
52 Rüstwagen 2 Rüstwagen 3 (alt)  Rüstwagen (neu) RW 2 / RW 3 (alt)  RW
53 Feuerwehrkran FwK
54 Rüstwagen sonstige (SO_RW)  SO_RW
55 Gerätewagen Gefahrgut > = 9t  GW-G 2 (9t). GW-G 3 (11t.), GW-G (neue Norm) GW-G ...
56 Gerätewagen Atemschutz / Strahlenschutz GW-AS
57 Gerätewagen Taucher (GW-Tauch)  GW-Tauch
58 Gerätewagen Wasserrettung GW-W
59 sonstige -/Rüst- und Gerätewagen sonst. GW

 
Rüst- und Gerätewagen

 
50 Vorausrüstwagen VRW
51 Rüstwagen 1 Gerätewagen Logistik/Technische Hilfe RW 1, GW-L/TH
52 Rüstwagen 2 Rüstwagen RW 2, RW
53 Feuerwehrkran FwK
54 Rüstwagen sonstige SO_RW
55 Gerätewagen Gefahrgut GW-G
56 Gerätewagen Atemschutz GW-A
57 Gerätewagen Taucher GW-Tauch
58 Gerätewagen Wasserrettung GW-W
59 Gerätewagen sonstige (auch Gerätewagen Rettungshund) sonst. GW

 
Versorgungs- und Logistikfahrzeuge

 
60 Gerätewagen Licht (GW-Licht) 
61 Schlauchwagen 1000 SW 1000
62 Schlauchwagen 2000 Schlauchwagen 2000 - Trupp SW 2000, SW-KatS
63 Kleinlastkraftwagen < 3,5t zGM (KLkw) 
64 Gerätewagen Nachschub Gerätewagen Logistik 1 Lastkraftwagen <=12t zGM mit Ladebordwand GW-N, GW-L1, Lkw-Lbw
65 Wechselladerfahrzeug 5500 (18t) WLF 18
66 Wechselladerfahrzeug 6500 (26t) WLF 26
67 Wechselladerfahrzeug-Kran WLF18-K, WLF26-K
68 Gerätewagen Logistik 2 Lastkraftwagen > 12t zGM mit Ladebordwand GW-L2, Lkw-Lbw
69 sonst. Versorgungs- und Logistikfahrzeuge (SO_Lkw) 

 
Sonstige Fahrzeuge

 
70 Gerätewagen Messtechnik Messleitfahrzeug (Messleitkomponente) GW - Mess, MLK
71 Gerätewagen Strahlenspürtrupp GW-StrSp
72 ABC-Erkundungskraftwagen ABC-Erk
73 Gerätewagen Dekontamination Verletzter DeokonV
74 Gerätewagen Dekontamination Personen GW-Dekon P, DekonP+
75 Gerätewagen Betreuung (GW-Bt; BtLkw) 
76 Gerätewagen Technik GW-Bt, BtLkw
77 Löschboot / Hilfeleistungslöschboot GW-T
78 Rettungsboot / Mehrzweckboot LB, HLB
79 sonstige Fahrzeuge SO_Fzg

 
Rettungsdienstfahrzeuge

 
80 sonst. arztbesetztes Einsatzmittel Luftfahrzeuge ZSH, RTH und ITH (nur für Kennung) Arzt -Pkw, ZSH, RTH, ITH
81 Notarztwagen NAW
82 Notarzteinsatzfahrzeuge NEF
83 Krankenkraftwagen Typ C (Rettungswagen) - RD RTW
84 Krankenkraftwagen Typ C (Rettungswagen) - RD temporär besetzt RTW
85 Krankenkraftwagen Typ C (Rettungswagen) - Zug (z.B. Sanitätszug, Löschzug) RTW-Z
86 Baby-Notarztwagen Baby-NAW
87 Intensivtransportwagen ITW
88 Großrettungswagen GRTW
89 sonstiges Rettungsmittel (auch Schwerlast-RTW) SO_RM

 
Krankentransport, Behandlungsplatz

 
90 Behandlungsplatz, Erste Hilfe Raum, Sanitätsraum (temporäre Funkstelle) BHP
91 Krankentransportwagen Typ A1  KTW-A1
92 Krankentransportwagen Typ A2  KTW-A2
93 Notfallkrankenwagen Typ B  KTW-B
94 Krankentransportwagen 4Tragen  KTW-4
95 Gerätewagen Behandlungsplatz  GW-Beh
96 Gerätewagen Sanität  GW-San
97 Infektions-Krankentransportwagen  I-KTW
98 Großkrankentransportwagen  GKTW
99 sonstiges Krankentransportmittel auch: Arzttruppkraftwagen (alt) sonst. KTW, ATrKw

 
Sonderfunktion der Einsatzleitung nach HRDG

 
100/01 Technische Einsatzleitung Rettungsdienst
(hier: " Organisatorischer Leiter Rettungsdienst " )
TEL-RD
(OLRD)

 
Bayern

 
Die Fachdienstzuweisung erfolgt nach folgender Systematik:
Im Bereich des Land- und Bergrettungsdienstes und der Feuerwehren kann die erste Teilkennzahl weggelassen werden

 
1 Führung -
2 Information und Kommunikation (IuK)  -
3 Technik und Sicherheit  -
4 Sanitätsdienst  -
5 Suchen & Ortung -
6 Betreuung -
7 Landrettung -
8 Bergrettung  -
9 Wasserrettung -
0 Brandschutz / ABC / CBRN / Sonstige -

 
Zweite Teilkennzahl 
Die zweite, zweistellige Teilkennzahl steht für die taktische Unterscheidung nach folgender Systematik: 

 
00-09 Einrichtungen und Funktionen -
10-19 Führungsfahrzeuge, Mannschaftstransport  -
20-29 Tanklöschfahrzeuge  -
30-39 Hubrettungs-, Wechsellader- und Kranfahrzeuge  -
40-49 Lösch- und Tragkraftspritzenfahrzeuge -
50-59 Gerätewagen, Schlauchwagen -
60-69 Rüst- und Gerätewagen -
70-79 Landrettungsdienst -
80-89 Berg- und Höhlenrettung  -
90-99 Wasserrettung  -

 
Organisationsebene Im Allgemeinen gilt: 

 
1= Leiter der Organisationseinheit  -
2= stellvertretende(r) Leiter der Organisationseinheit -
3= weitere Führungsfunktion -
4= weitere Führungsfunktion -
5= weitere Führungsfunktion -
9= Sonstige Funktion -
Festlegungen für die operativ-taktische Adresse im Digitalfunk der nichtpolizeilichen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in  Bayern 
http://www.innenministerium.bayern.de/assets/stmi/sus/feuerwehr/id2_17c_03_03_npol_bos_funkrufnamen_20141106.pdf

 
Rheinland-Pfalz

 
Führungsfahrzeuge

 
10 Ortsfeste Funkstelle -
11 Einsatzleitwagen 1 ELW 1
12 Einsatzleitwagen 2 ELW 2
16 Kräder und Kradmelder -
17/1 Arzttruppkraftwagen ATrKW
17/2 Gerätekraftwagen Sanitätsdienst GW-San
17/3 Betriebskraftwagen BKW
17/4 Küchenwagen KüKW
17/5 Mobile Sanitätsstation MoSS
17/6 Bluttransportwagen -
17/7 Betreuungskraftwagen BtrKW
17/8 Betreuungskraftwagen BtrKW
18 Mannschaftstransportwagen mit Ladefläche MTW-L
19 Mannschaftstransportwagen mit Klapptrage MTW

 
Sanitäts- und Rettungsfahrzeuge

 
 
80/1 Führungsdienst / Leitender Notarzt -
80/2  Leitender Notarzt LNA
80/3  Leitender Notarzt LNA
80/4  Leitender Notarzt LNA
80/5 Organisatorischer Leiter Rettungsdienst OL
80/6 Organisatorischer Leiter Rettungsdienst OL
80/7 Organisatorischer Leiter Rettungsdienst OL
81 Notartzwagen NAW
81/1 Notarzteinsatzfahrzeug NEF
81/2 Notarzteinsatzfahrzeug NEF
81/3 Notarzteinsatzfahrzeug NEF
81/4 Notarzteinsatzfahrzeug NEF
81/5 Notarzteinsatzfahrzeug NEF
82/8 Ärztlicher Bereitschaftsdienst NEF-KV
82/9 Ärztlicher Bereitschaftsdienst NEF-KV
83/1 bis 83/5 Rettungswagen RTW
83/6 bis 83/9 Rettungswagen der SEG RTW-SEG
84/1 bis 84/5 Rettungswagen RTW
84/6 bis 84/9 Rettungswagen der SEG RTW-SEG
85 Krankentransportwagen KTW
86 Krankentransportwagen KTW
87 Mehrtragen - Großraumkrankentranspotwagen GKTW
89 Luftrettungsmittel RTH
Der Rufname 81 – NAW und 82 – NEF sind RLP-weit gültig, die Bezeichnung X/85-9 ist eine Kennzeichnung von Notfall-KTW im
Rettungsdienstbereich Mainz und Bad-Kreuznach (mit den Städten MZ, WO, AZ, Landkreise MZ-Bingen, Alzey-Worms und Bad-Kreuznach),
und meines Wissens auch Landesweit gültig. Die Änderung bezieht sich auf die Angabe 81/1 bis 81/5 = NEF à muss geändert werden in 82/1 bis 82/5

 
Niedersachsen

 
Feuerwehr

 
01-09 Führungskräfte -
10-19 Tanklöschfahrzeuge und Trockentanklöschfahrzeuge -
20-29 Löschgruppenfahrzeuge und Tragkraftspritzenfahrzeuge -
30-39 Sonstige Feuerwehrfahrzeuge zur Brandbekämpfung -
40-49 Fahrzeuge zur Durchführung technischer Hilfeleistungen -
50-59 Fahrzeuge des Rettungsdienstes und des Krankentransportes -
60-69 Kommandowagen, Einsatzleitwagen, Luft- und Wasserfahrzeuge -
70-79 Feststationen in den Wachen -
700-799 Handsprechfunkgeräte -
80-89 Sonstige Feuerwehrfahrzeuge -
90 Oberste Brandschutzbehörde ( Innenministerium ) -
91 Bezirksbrandmeister -
92 Waldbrandbeauftragter -
93 Werksfeuerwehren -
98 Einsatzfahrzeug Stadt-/Gemeindebrandmeister/Abschnittsleiter -
99 Einsatzfahrzeug Kreis-/Stadt-/Gemeindebrandmeister -

 
Rettungsdienste

 
11-19 Führungs- und Leitungskraftfahrzeuge -
21-29 Notarztwagen -
31-39 Notarzteinsatzfahrzeuge -
41-49 Rettungswagen -
51-59 Krankentransportwagen -
61-69 Großraum-Krankentransportfahrzeuge, Transportfahrzeuge -
81-97 Luftfahrzeuge -

 
Regionalkennzahlen Rettungsdienst

 
41-49 Arbeiter - Samariter - Bund ASB
51-59 Deutsches Rotes Kreuz DRK
61-69 Johanniter Unfall - Hilfe JUH
71-79 Malteser Hilfsdienst MHD

 
Funkschlüssel für den Rettungsdienst in Deutschland

 
Anna 1 Verbrennung
Anna 2 Verbrühung
Anna 3 Verätzung
Anna 4 radioaktive und / oder chemische Kontamination 
APO Schlaganfall 
Ärger 1  Überfall
Ärger 2  Schlägerei
Ärger 3 Schießerei
Ärger 4  Messerstecherei
Ärger 5 Geiselnahme
Ärger 6  Vergewaltigung
Ärger 7  Suizid - Versuch
CARDIA Reanimation
Cardia 1  Herzinfarkt
Cardia 2 defekter Herzschrittmacher
Cardia 3  Lungenödem
Cardia 4  bewusstlose Person
Cardia 5  Kollaps / Synkope
Cardia 6 (allgemeine) Herzerkrankung 
IDA Nervenleiden / akute Psychose
IDA 1 Krampfanfall
IDA 2  ärztliche Einweisung nach dem Unterbringungsgesetz 
Infekt 1  Meningitis
Infekt 2  Tuberkulose (TBC)
Infekt 3 Hepatitis
Infekt 4  Geschlechtserkrankung
Infekt 5  HIV - Infektion
Infekt 6  unklarer Infekt
Infekt 7  Infekt mit hoher Ansteckungsgefahr 
Moritz 1 (Rauch-) Gasintoxikation
Moritz 2  Tablettenintoxikation
Moritz 3 Alkoholintoxikation
Moritz 4  Drogenintoxikation 
Moritz 5  Lebensmittelintoxikation
Moritz 6  (sonstige) chemische Intoxikation 
PAULA Nieren- und Harnwegserkrankung
Paula 1  Prostataerkrankung
Paula 2 Blasenkatheterwechsel
Paula 3 Nieren- / Blasenblutung 
Siegfried 1 Lebererkrankung
Siegfried 2 Oesophagusvarizenblutung 
VENTRICULI  Magenerkrankung
Ventriculi 1 Magendurchbruch
Ventriculi 2  Magen- / Darmblutung 
Anton - Berta Fehlgeburt 
Cäsar - Anton Krebserkrankung
Emil - Berta  Entbindung
Georg - Berta  Gynäkologische Blutung

Irrtumer und Änderungen vorbehalten
Detlef Wipperfürth
© 10/2017
Alle Angaben dienen nur der  Information von Funkinteressierten.
Der Mißbrauch von Daten kann u.U. strafrechtliche Konsequenzen haben.
Die Fernmeldegesetze der Länder sind zu beachten.